Autobahn Wiki
(Lösch-Vorlage entfernt)
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{löschen|Dreiländer Brezel wäre besser}}
 
 
 
Die Autobahnen [[A143 (Deutschland)|A 143]], [[A14 (Deutschland)|A 14]], [[A38 (Deutschland)|A 38]] und [[A9 (Deutschland)|A 9]] bilden einen Doppelring um Halle und Leipzig. Ende des Jahres 2003 veranstaltete der Mitteldeutsche Rundfunk einen Namenswettbewerb für diese Konstruktion, an welchem sich über 6.000 Hörer des Radiosenders beteiligten. Dabei gewann – passend zum Namen des Senders – der Vorschlag ''Mitteldeutsche Schleife''.
 
Die Autobahnen [[A143 (Deutschland)|A 143]], [[A14 (Deutschland)|A 14]], [[A38 (Deutschland)|A 38]] und [[A9 (Deutschland)|A 9]] bilden einen Doppelring um Halle und Leipzig. Ende des Jahres 2003 veranstaltete der Mitteldeutsche Rundfunk einen Namenswettbewerb für diese Konstruktion, an welchem sich über 6.000 Hörer des Radiosenders beteiligten. Dabei gewann – passend zum Namen des Senders – der Vorschlag ''Mitteldeutsche Schleife''.
 
[[Kategorie:Autobahn in Deutschland]]
 
[[Kategorie:Autobahn in Deutschland]]

Aktuelle Version vom 21. März 2010, 21:47 Uhr

Die Autobahnen A 143, A 14, A 38 und A 9 bilden einen Doppelring um Halle und Leipzig. Ende des Jahres 2003 veranstaltete der Mitteldeutsche Rundfunk einen Namenswettbewerb für diese Konstruktion, an welchem sich über 6.000 Hörer des Radiosenders beteiligten. Dabei gewann – passend zum Namen des Senders – der Vorschlag Mitteldeutsche Schleife.