Fandom


Das Hermsdorfer Kreuz verbindet die A 4 mit der A 9. Das Autobahnkreuz ist ein Kleeblatt, und liegt zwischen Jena und Gera in Thüringen.

Die A 9 wurde im Jahr 1936, die A 4 1937 freigegeben. Im Jahr 1995 fand ein Neubau aller Rampen mit größeren Kurvenradien statt. - ein weiterer Umbau mit halbdirekter Rampe für die Relation Erfurt-Berlin ist geplant

Planung und Bau Bearbeiten

Es ist ein weiterer Umbau des Kreuzes mit Errichtung einer halbdirekten Rampe für die Relation Erfurt-Berlin geplant. Der Beginn der Bauarbeiten soll voraussichtlich Mitte 2010 sein[1].

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Open-Report – 19. Dezember 2009

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.