Fandom

(Unterschied zwischen Versionen) | Benutzer:Hannesbr100
Zeile 6: Zeile 6:
 
# 22:04, 1. Feb. 2010 Hannesbr100 (Diskussion | Beiträge | Sperren) hat „[[Autobahnen]]“ gelöscht ‎ (Spam: Inhalt war: „#redirect [[Autobahnen]]“ (einziger Bearbeiter: Hannesbr100)) (ansehen/wiederherstellen)
 
# 22:04, 1. Feb. 2010 Hannesbr100 (Diskussion | Beiträge | Sperren) hat „[[Autobahnen]]“ gelöscht ‎ (Spam: Inhalt war: „#redirect [[Autobahnen]]“ (einziger Bearbeiter: Hannesbr100)) (ansehen/wiederherstellen)
 
# 21:53, 1. Feb. 2010 Hannesbr100 (Diskussion | Beiträge | Sperren) hat „[[Autobahnen]]“ gelöscht ‎ (Existiert bereits: Inhalt war: „#redirect [[Autobahn]]“ (einziger Bearbeiter: Dinsdagskind)) (ansehen/wiederherstellen)
 
# 21:53, 1. Feb. 2010 Hannesbr100 (Diskussion | Beiträge | Sperren) hat „[[Autobahnen]]“ gelöscht ‎ (Existiert bereits: Inhalt war: „#redirect [[Autobahn]]“ (einziger Bearbeiter: Dinsdagskind)) (ansehen/wiederherstellen)
Die verschiedenen Rechte von Benutzer-Gruppen werden in [[Spezial:Gruppenrechte]] aufgelistet. Für die typische Mitarbeit reicht es vollkommen, registrierte Benutzer zu sein. Da du als solcher schon fleißig warst, bist du automatisch auch "Bestätigter Benutzer" geworden. Admins können, abgesehen von speziellem Technik-Kram, mit den Zusatzknöpfen "Löschen" und "Schützen" Seiten löschen oder gegen Bearbeitung sperren. Beides sollte hier nicht nötig sein, solange keine Kindsköpfe oder Störenfriede auftauchen, oder sonstwie Mist gebaut wird. Mit Löschungen oder Sperrungen macht man sich bei den Betroffenen meist unbeliebt, es ist also Vorsicht angesagt. Da ich auch Bürokrat bin, kann ich Adminrechte an und ausschalten. Wenn du willst knipse ich die bei dir erstmal wieder aus, dann hast du weniger Funktionen zu erlernen. Bei mir werde ich das wohl auch tun, um Fehlbedienungen zu vermeiden. --[[Benutzer:MFO|MFO]] 23:58, 2. Feb. 2010 (UTC)
+
Die verschiedenen Rechte von Benutzer-Gruppen werden in [[Spezial:Gruppenrechte]] aufgelistet. Für die typische Mitarbeit reicht es vollkommen, registrierter Benutzer zu sein. Da du als solcher schon fleißig warst, bist du automatisch auch "Bestätigter Benutzer" geworden. Admins können, abgesehen von speziellem Technik-Kram, mit den Zusatzknöpfen "Löschen" und "Schützen" Seiten löschen oder gegen Bearbeitung sperren. Beides sollte hier nicht nötig sein, solange keine Kindsköpfe oder Störenfriede auftauchen, oder sonstwie Mist gebaut wird. Mit Löschungen oder Sperrungen macht man sich bei den Betroffenen meist unbeliebt, es ist also Vorsicht angesagt. Da ich inzwischen auch Bürokrat bin, kann ich Adminrechte an und ausschalten. Wenn du willst knipse ich die bei dir erstmal wieder aus, dann hast du weniger Funktionen zu erlernen. Bei mir werde ich das wohl auch tun, um Fehlbedienungen zu vermeiden. --[[Benutzer:MFO|MFO]] 23:58, 2. Feb. 2010 (UTC)

Version vom 3. Februar 2010, 00:25 Uhr

Hallo Hannes,

um unsere Unterhaltung bei Vorlage Diskussion:Ortschaft hier fortzusetzen: Über die Inhalte sollte man noch reden, aber inzwischen kann jeder mal das machen was er für nötig oder richtig hält. Ich habe mal an der Hauptseite herumgeschraubt, und werden auch mal probieren, die Oberfläche ("Skin") zu ändern. Also nicht wundern wenn plötzlich grüner Text auf rosa Untergrund steht...

Ich habe gesehen dass du schon mit den Admin-Knöpfen Erfahrungen gesammelt hast:

  1. 22:04, 1. Feb. 2010 Hannesbr100 (Diskussion | Beiträge | Sperren) hat „Autobahnen“ gelöscht ‎ (Spam: Inhalt war: „#redirect Autobahnen“ (einziger Bearbeiter: Hannesbr100)) (ansehen/wiederherstellen)
  2. 21:53, 1. Feb. 2010 Hannesbr100 (Diskussion | Beiträge | Sperren) hat „Autobahnen“ gelöscht ‎ (Existiert bereits: Inhalt war: „#redirect Autobahn“ (einziger Bearbeiter: Dinsdagskind)) (ansehen/wiederherstellen)

Die verschiedenen Rechte von Benutzer-Gruppen werden in Spezial:Gruppenrechte aufgelistet. Für die typische Mitarbeit reicht es vollkommen, registrierter Benutzer zu sein. Da du als solcher schon fleißig warst, bist du automatisch auch "Bestätigter Benutzer" geworden. Admins können, abgesehen von speziellem Technik-Kram, mit den Zusatzknöpfen "Löschen" und "Schützen" Seiten löschen oder gegen Bearbeitung sperren. Beides sollte hier nicht nötig sein, solange keine Kindsköpfe oder Störenfriede auftauchen, oder sonstwie Mist gebaut wird. Mit Löschungen oder Sperrungen macht man sich bei den Betroffenen meist unbeliebt, es ist also Vorsicht angesagt. Da ich inzwischen auch Bürokrat bin, kann ich Adminrechte an und ausschalten. Wenn du willst knipse ich die bei dir erstmal wieder aus, dann hast du weniger Funktionen zu erlernen. Bei mir werde ich das wohl auch tun, um Fehlbedienungen zu vermeiden. --MFO 23:58, 2. Feb. 2010 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.