Fandom


Die Anschlussstelle Plötzkau (kurz AS Plötzkau) ist eine Anschlussstelle der A14 mit der Nummer 11. Sie liegt ca. 1,1 km nördlich der Saalebrücke Beesedau und ist als linksgeführte Trompete ausgeführt. Direkt an der Anschlussstelle liegt die Autobahnmeisterei Plötzkau, die für den größten Teil der A14 zwischen Magdeburg und Halle zuständig ist.
Wäre die A71 vom Dreieck Südharz bei Sangerhausen zur A14 verlängert worden, wäre hier das Dreieck zwischen A14 und A71 entstanden und die Anschlussstelle wäre zum Dreieck Plötzkau ausgebaut worden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.