Fandom


Die Bundesautobahn 864 (Abkürzung: BAB 864) – Kurzform: Autobahn 864 (Abkürzung: A 864) – führt von Donaueschingen vorbei an Sunthausen zum Dreieck Bad Dürrheim.

Die A 864 war ursprünglich ein Teilstück der geplanten A 86, welche aber zwischenzeitlich verworfen wurde.

Am 6. September 1992 kam es auf der Überleitung von der A 81 zur A 864 zu einem tragischen Unfall. Ein Bus aus Hof (Bayern) mit circa fünfzig Personen, welche auf dem Weg zum Wanderausflug waren, kam infolge überhöhter Geschwindigkeit und Übermüdung des Busfahrers ins Schleudern und kippte schließlich auf die Leitplanke, welche den Bus auf Fensterhöhe traf und regelrecht aufschlitzte. 27 Menschen kamen dabei ums Leben. 20 Personen (darunter der Fahrer) wurden schwer verletzt.

Die heutige A 864 hat noch die alte Kilometertafelung der verworfenen A 86. Die AS Donaueschingen hat den Kilometer 84,0, das AD Bad Dürrheim hat den Kilometer 90,0.

Weblinks Bearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.