Fandom


Die Bundesautobahn 36 (Abkürzung: BAB 36) – Kurzform: Autobahn 36 (Abkürzung: A 36) – ist eine Autobahn, die von Braunschweig nach Bernburg führt. Sie ist zum 1. Januar 2019 aus der ehemaligen A395 (Braunschweig-Vienenburg) und dem vierspurigen Abschnitt der B 6n (Gelbe Autobahn) (Vienenburg–Bernburg) hervorgegangen. Sie hat den Namen Nordharzautobahn in Anspielung auf die Südharzautobahn A 38.

frühere Planung A 36 Bearbeiten

Die Pläne einer 'ursprünglichen' A 36 von Hameln über Goslar, Bad Harzburg nach Bernburg wurden 1980 verworfen.

neuere Planungen ab 2014 Bearbeiten

Auf Bestreben der Landesregierung von Sachsen-Anhalt sollte die als Schnellstraße gebaute Bundesstraße 6 zur Autobahn aufgewertet werden. Zum 1. Januar 2019 wurde der vierspurige Teil zwischen dem Dreieck Vienenburg und dem Kreuz Bernburg zur A 36 heraufgestuft und mit der bis dahin als A 395 bezeichneten Autobahn als A 36 zusammengefasst. Damit besteht eine Verbindung von der A 39 in Braunschweig bis zur A 14 westlich von Bernburg. Am Kreuz Vienenburg wird der südliche Teil der vorigen B 6 zur A 369 wieder aufgestuft.

Weblinks Bearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.